Komm mit nach Odessa

Münchner Projektchor sucht dich

Weißt du, wie Schuba schmeckt? Oder wie lang die Potemkinsche Treppe ist? Oder wo in der Ukraine ein Denkmal für Darth Vader steht? Nein? Dann finde es doch selbst heraus! Mach dir ein Bild der Ukraine!

Eingerahmt vom Pride-Weekend in Odessa (voraussichtlich Ende August 2019) findet ein kleines internationales Chorfestival statt. Für dieses Festival gründet sich ein Münchner Projektchor. Dafür brauchen wir deine Stimme!

Wir suchen engagierte Sängerinnen und Sänger, die Lust haben, mit uns in vier Samstagsproben ein ca. 30-minütiges Programm (etwa 6 Songs, inkl. Klavierbegleitung) zu erarbeiten. Der Chor ist offen für alle, die Spaß am Singen haben - egal, ob du aktuell in einem Chor singst oder nicht, egal, ob du Teil der LGBTQI*-Community bist oder nicht. Unser Ziel ist es, dass sich bis zum 1. März 2019 ca. 20 bis 25 interessierte Sänger*innen gefunden haben, die das Projekt unterstützen und mit uns in Odessa auftreten möchten.

Die Leitung des Chores werden Marja Giesen und Frank Selzle (Korrepetition und Stimmbildung) übernehmen.

Details zum Projektchor

Hast du noch Fragen? Dann triff uns doch einfach und stell sie. Ein unverbindliches Infotreffen für alle, die Lust auf den Chor haben, findet am Donnerstag, den 14. Februar 2019 um 19 Uhr in der IMMA Beratungsstelle (Jahnstraße 38) statt (bitte bei Zora Schulprojekte und Gruppen, 1. Stock klingeln).

Wenn Du dich jetzt schon für den Chor anmelden willst, Fragen hast oder einfach in unseren Verteiler aufgenommen werden willst, schreib uns einfach an projektchor-odessa@gmx.de.

Lass dir diese Chance auf Odessa nicht entgehen! Lerne das interessante Land im Osten Europas und die Gastfreundschaft seiner Bewohner*innen kennen, genieße warme Sommernächte in der historischen Altstadt von Odessa und die Sandstrände am schwarzen Meer.

Werde Teil der Brücke, die sich bereits in den vergangen Jahren mit der Münchener Szene etabliert hat; 2017 hat die Münchener Künstlerin Naomi Lawrence einen Creative Protest Workshop im Umfeld des Odessa-Prides organisiert. 2018 waren Gäste aus München ebenfalls zum Pride dort. Hier sind ein paar ihrer Eindrücke:

Links:

Facebook: www.facebook.de/ProjektchorOdessa2019

Video vom letzten queeren Musikfest anlässlich des Odessa Pride 2018: youtu.be/Jg_QxmSxl08

Münchner Kontaktgruppe Munich Kiew Queer: munichkyivqueer.org/startseite/

Münchner Netzwerk LGBTI*-Chöre und Ensembles: www.monaccord.de